Workshop: Fantasy-Zeichnen

Beschreibung:
In diesem Zeichenworkshop werden spielerisch Zeichentechniken zum Erschaffen von Fantasy-Charakteren, deren Kostümen sowie Fantasywesen wie Drachen erarbeitet. Dabei wird sich stark an den Interessen der Teilnehmer orientiert. Eigener Input ist sehr erwünscht, z.B. Fragen zu eigenen künstlerischen Vorhaben. Falls gewünscht, kann auf Aspekte wie menschliche Proportionen, Perspektive, die Darstellung von unterschiedlichen Materialien und Oberflächen bei Kleidungsstücken und Ausrüstung und ähnliche Themen eingegangen werden, die dann mit verschiedenen Zeichentechniken erprobt werden können. Vorerfahrung wird keine benötigt, lediglich Spaß am Gestalten und Ausprobieren.
Anke Eißmann ist eine in Herborn, Deutschland ansässige freiberufliche Grafikerin und Illustratorin. Seit über zwanzig Jahren beschäftigt sie sich künstlerisch unter anderem mit den Büchern JRR Tolkiens. Ihre Aquarelle inspiriert vom Herrn der Ringe, dem Hobbit und dem Silmarillion wurden mehrfach national und international ausgestellt. Eine andere Inspirationsquelle für Zeichnungen, Grafiken und Aquarelle ist seit fast sieben Jahren die BBC-Serie Sherlock. Weitere Themen, mit denen sich die Künstlerin beschäftigt, sind Mythologie, Märchen, Geschichte (und Geschichten), Natur und Umweltfragen. Selten trifft man Anke ohne Skizzenbuch und Bleistift in der Hand an – es sei denn, sie fährt gerade Fahrrad oder unterrichtet Kunst am Johanneum Gymnasium in Herborn.
website: www.anke.edoras-art.de
blog: khorazir.tumblr.com
twitter: twitter.com/khorazir
Details:
Workshopleiterin: Anke Eißmann
Sprachen: Deutsch, Englisch
Teilnehmer: max. 25
Mindestalter: 10
Mitzubringen: Bunt- und Bleistifte, Fineliner, (Kohle oder Kreide)
 

ANMELDUNG für die Workshops:

 

Sobald Ihr Euer Ticket über unser Online-Ticket-System gekauft habt, seid Ihr mit Eurer Mailadresse bei uns registriert. Wir versenden in regelmäßigen Abständen (ca. 1 x pro Woche) ein Mail mit Infos zur Anmeldung und einem LINK auf unser Anmelde-Tool an die neuen glücklichen Ticketbesitzer.