Geschichten lauschen

Geschichten lauschen

Workshop-Leiter: KAI

Sprachen: Deutsch
Teilnehmer*innen max: 20
Mindestalter: 12
Zeiten: Halbtagesworkshop, Samstag Vormittags und Sonntag Vormittags
Materialkosten: keine
Mitzubringen: wer bequemer sitzen mag – Polster oder Decken

An zwei Vormittagen heißt es: zurücklehnen, entspannen und zwei Stunden lang alten Geschichten lauschen.

Samstag Vormittag: „Der Ring der Niflungen – Geschichten aus der Edda”

Tolkien war ein ausgewiesener Kenner (nord-)europäischer Mythen, von denen ihm viele auch Inspirationsquelle für seine eigenen Geschichten waren (wie etwa „Beowulf“). Einen zentralen Platz nimmt dabei die „Edda“ ein (eine Sammlung nordischer Götter- und Heldensagen). So wird unter anderem zu hören sein: von einem Drachen, der eifersüchtig seinen Hort bewacht, von einem geborstenen Schwert, das neu geschmiedet wird – und von einem Ring der Macht, der die ganze Welt ins Unheil stürzt.

Sonntag Vormittag: „Der Nibelungen Glanz und Not“
Die gleiche Geschichte wie in der „Völsungensaga“ der „Edda“ und dennoch ganz unterschiedlich. Der strahlende Held Siegfried und die liebliche Prinzessin Kriemhild verlieben sich – und im Hintergrund zieht Hagen die Fäden. Wie diese zarte Liebe in einem grausigen Gemetzel endet – und was ein kleiner Ring damit zu tun hat – soll hier erzählt werden.

KAI erzählt seit zwei Jahrzehnten Mythen, Märchen, Sagen und wahre Geschichten für Erwachsene, für Schülerinnen und Schüler (ab der 5. Schulstufe), an vielen Orten, besonders oft aber in Klassenzimmern und an “Orginalschauplätzen” in der Salzburger Altstadt.

Sichere Dir jetzt Dein Ticket für das Mittelerdefest.at 2019