Herr der Ringe - Das Sammelkartenspiel

Herr der Ringe - Das Sammelkartenspiel

Workshop-Leiter: Felix Neubacher, Thomas Gstöttner

Sprachen: Deutsch, Englisch
Teilnehmer*innen max: 12
Mindestalter: nach Ermessen der Eltern
Zeiten: Halbtagesworkshop, Freitag Vormittages und Sonntag Nachmittags
Materialkosten: 6-12 EUR
Mitzubringen: —

In diesem Workshop werden wir (das leider sehr unbekannte) HDR – Sammelkartenspiel vorstellen.
Wir werden für alle vorangemeldeten Teilnehmer*innen Starterdecks besorgen die dann im Besitz der Kursteilnehmer*innen bleiben. (Karten sind teilweise in Englischer Sprache, es wird aber auch 2 deutschsprachige Starterdecks zur Auswahl geben.)
Das Spielprinzip: Die Gemeinschaft muss einen Weg von 9 Orten überwinden, während die anderen Spieler*innen versuchen dies zu verhindern. Jedes Deck besteht zu 50% aus „guten“ und „bösen“ Karten, der/die Spieler*in der/die gerade am Zug ist, spielt seine/ihre Gemeinschaft („gute“ Karten) alle anderen spielen die Diener Saurons („böse“ Karten). So Laufen die einzelnen Spieler*innen um die Wette um als erster den Ring zu zerstören und somit das Spiel zu gewinnen.
Das HDR-Sammelkartenspiel erinnert sehr an ein Brettspiel und weniger an die bekannten Sammelkartenspiele. Die Starterdecks, die die Spieler*innen erhalten, sind spielbereite Decks mit denen sie dann auch Zuhause die Reise des Rings zum Schicksalsberg nachspielen können. (Jedes Deck enthält außerdem ein Regelwerk. Für eine Partie mit 2 Spieler*innen sind 2 Decks erforderlich)
Selbstverständlich könnt ihr euch auch selbst Starterdecks besorgen und diese mitbringen dann entfällt die Kursgebühr. Oder ihr könnt auch mehrere Decks vorbestellen um dann 2 Decks für Zuhause zu haben.

Sichere Dir jetzt Dein Ticket
für das Mittelerdefest.at 2021